Nosotros hablamos español *

Also vielleicht. Irgendwann. Seit gestern haben wir Spanischunterricht. Über vier Wochen nun 3 Stunden täglich an der Universität von Alicante.

Unsere erste ‚Verpflichtung‘ in unserem Sabbatjahr. Früh aufstehen. Und nachmittags auch noch Hausaufgaben machen. Der Kurs ist super und wird uns ungemein weiterbringen. Marina, unsere Lehrerin lässt uns viel sprechen und üben. Außer uns sind noch ungefähr 10 andere Studentinnen und Studenten im Kurs. Russland und Japan stellt das größte Kontingent. Außerdem eine Algerierin, ein Koreaner, eine Ukrainerin, eine Norwegerin und ein Chinese. Wir sind natürlich Oma und Opa, das KIima ist aber sehr zugewandt und freundlich. Wenn wir mehr spanisch können, werden wir bestimmt auch erfahren, was unsere KommilitonInnen studieren, warum in Spanien und das alles. Nach dem Kurs belohnen wir uns. Wir gehen an den Strand. Oder in die Mensa. Und eine Siesta (siehe gleichnamigen Beitrag) können wir trotzdem noch machen.

*Wir sprechen Spanisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.