Nebel – 5 Grad

Die ersten Blätter fallen. Der Tag startet grau, kalt und trübe.
Die Schulen machten heute einen verlassenen Eindruck. Schulbusse haben wir aber viele gesehen.
Die Atmosphäre wird durch die Stromleitungen zusätzlich morbid.

Nachdem wir Richtung Nordosten aufgebrochen sind – Ziel Millinocket, Maine – riss der Himmel schnell auf und die Sonne kam durch. Auf den ersten 30 km haben wir ungefähr 5 Stopps gemacht, weil soviel spektakulär Schönes an der Strecke zu sehen war…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.